Waldkindergarten

minimieren


Der Waldkindergarten Riethüsli/St.Georgen wurde als erweiterndes Angebot für die steigende Nachfrage gegründet: Wir können nun allen Kindern mindestens drei Waldjahre anbieten!

kiga

Durch den täglichen Aufenthalt in der freien Natur über alle Jahreszeiten hinweg lernen die Kinder den Wald und seine Umgebung mit all seinen Geheimnissen kennen.

Originale Sinnes- und Umwelterfahrungen verhelfen ihnen zu einer emotionalen Beziehung zur Natur und zu einem gefestigten Wahrnehmungssystem. Diese Inhalte werden die Kinder in ihrem Rucksack auf ihrem weiteren Weg mitnehmen. Und: Sie werden sie gut gebrauchen können. Das sagt übrigens auch die Hirnforschung. 

Kinder in diesem Alter besitzen einen natürlichen Bewegungsdrang. Ihre Begeisterung für verschiedenste Bewegungsformen ist gross, die unterschiedlichsten Anforderungen in der Natur sind Grundlagen für eine gesunde Entwicklung der Grobmotorik. Diese wiederum ist Voraussetzung für die Erlangung der Feinmotorik. Das Kind lernt in den ersten Lebensjahren zudem vor allem über die Interaktion mit seiner Umwelt. Diese Förderbereiche können in der freien Natur auf idealste Weise umgesetzt werden. Unser Weg führt stets über die Naturpädagogik.

Waldkindergarten

minimieren

Es gibt noch freie Plätze im Waldkindergarten!


Wegleitung Kindergarten

Elternbeiträge

Waldkinderpädagogik

Anmeldung provisorisch

Anmeldeformular 

 

Catherine Zundel und Rebekka Angele – das Team im Kindergarten