Fachforum 2015

minimieren



Samstag, 17. Oktober 2015
1. St. Galler Fachforum für Waldkinderpädagogik
Katharinensaal St. Gallen / Hagenbuchwald St. Gallen



Das 1. Fachforum hat Menschen zusammengebracht, die sich für Kinder und das Lernen in der Natur interessieren. In hohem Masse hat Vernetzung stattgefunden und bildet Fundament für die zukünftige naturpädagogische Arbeit – in der Schweiz sowie im nahen deutschsprachigen Ausland.

Vielen Dank allen 130 Teilnehmenden, die zum Erfolg des Forums beigetragen haben. Namentlich:

  • Corina Wustmann vom Marie-Meierhofer-Institut für Ihr lehrreiches Referat zum Orientierungsrahmen frühkindliche Bildung,
  • Markus Weissert, Neuropädiater, für die erschlossenen Zusammenhänge von Kindern und Naturaufenthalten,
  • Allen ForumspartnerInnen für ihre Präsenz und Unterstützung: Stiftung Mercator Schweiz, Erbinat, Feuervogel, Meisterschaft Naturpädagogik, WWF Ost, Rucksackschule,
  • Allen WorkshopleiterInnen für ihre spannenden Beiträge im Wald,
  • Maria Wenk und Juliane Seyfert für die Planung der 10 Workshops,
  • Jost Hamschmidt, Roland Unternährer, Eva Helg und Regula Borrer vom Vorstand für die Planung,
  • Yves Hurni für die reibungslosen Abläufe in der Organisation,
  • allen Helferinnen und Helfer.
     

Fotos: Yannick Tiefenthaler, www.whytea.ch

Nachlesen

minimieren


Video Fachforum 2015

ansehen


Tagungsdossier 2015
herunterladen

 

Referate

Corina Wustmann Seiler, Mariemeierhofer Institut
Der Orientierungsrahmen für frühkindliche Bildung

Dr. Markus Weissert, Neuropädiater
Kinder in den Wald? Eine neuropädiatrische Perspektive

Sarah Wauquiez, Erbinat
Was bringen Naturerlebnisse Kindern?


Infothek Waldkinder
Website besuchen