• Kleeblatt
  • Tannenzapfen
  • Feuer
  • Stein Mandala
 

Der Trägerverein

minimieren


Der Verein Waldkinder St. Gallen wurde 1998 gegründet. Als schweizerische Pionierorganisation der Naturpädagogik eröffneten wir im gleichen Jahr den ersten Waldkindergarten der Schweiz. Wenige Jahre später starteten wir die erste staatlich anerkannte Waldschule der Schweiz. Unsere Arbeit inspirierte die Entwicklung ähnlicher Initiativen in der ganzen Schweiz und hat im Zeitablauf an Grösse und Wirksamkeit gewonnen.
 
Derzeit nehmen über 120 Kinder zwischen 1 und 9 Jahren in St. Gallen unsere Angebot wahr (Waldschule, Waldkindergarten, Waldspielgruppen, Eltern-Kind-Waldmorgen, Vorspielgruppe).
 
Für die Verbreitung der Waldkinderpädagogik entwickelten wir zudem ein umfassendes Aus- und Weiterbildungsprogramm. Jährlich bilden sich über 300 Pädagoginnen und Pädagogen aus der ganzen Deutschschweiz und dem angrenzenden Ausland bei den Waldkindern St. Gallen weiter.  
 
Der Trägerverein ist gemeinnützig und garantiert die langfristige Organisationsentwicklung. Unsere 400 Mitglieder stärken die Umsetzung der Waldkinderpädagogik, haben Stimmrecht und werden regelmässig über unsere Projekte informiert.

Sind Sie auch  ein Waldkind? Werden Sie Teil der Waldkinder St. Gallen und melden Sie sich noch heute online an. Wir freuen uns auf Sie!

Gemeinsam bewegen

minimieren



Wir sind offizielle Partnerin des Fachverbandes Erleben und Bilden in der Natur

 Spenden an den Verein Waldkinder St.Gallen sind steuerlich abzugsberechtigt, wir sind ein anerkannt gemeinnütziger Verein. 

Statuten

Jahresbericht 2016/17

Protokoll HV 16 mit
Jahresbericht 2015/16

Protokoll HV 15 mit
Jahresbericht 2014/16

Protokoll HV 14

Protokoll HV 13

Protokoll HV 12

Protokoll HV 11