Unser Förderbeirat

minimieren


Verschiedene Gremien (Elternbeirat, Fachberatung, Förderbeirat) unterstützen und beraten die Waldkinder St. Gallen. Der Förderbeirat unterstützt uns durch die fachliche und überfachliche Vernetzung bei der Umsetzung unseres Leitbildes. Im Austausch mit dem Beirat fliessen neue Erkenntnisse aus Wissenschaft, Medizin, Wirtschaft und Gesellschaft in die Arbeit der Waldkinder St. Gallen ein. Beiratsmitglieder werden regelmässig über die Entwicklungen wesentlicher Aktivitäten und Ergebnisse informiert und haben Zugang zu internen Veranstaltungen der Waldkinder St. Gallen. Alle Beiratsmitglieder werden zum Austausch mit Vertretern aus dem Vorstand, der Geschäftsleitung und dem Leitungsteam der Waldkinder am jährlichen St. Galler Fachforum für Waldkinderpädagogik eingeladen.

Der Förderbeirat konstitutierte sich im August 2016 am 2. St. Galler Fachforum für Waldkinderpädagogik und umfasst folgende Mitglieder:

Rolf Geiger
Ing. ETH, Geschäftsleiter Regio Appenzell AR-St.Gallen-Bodensee

Rolf Geiger ist Vater von zwei Waldkindern und ein ausgewiesener Projektentwickler und Netzwerker, der sich für die Standort- und Raumentwicklung der Region St.Gallen engagiert.
 
Bettina Grubenmann
Prof. Dr., Professorin an der FH St. Gallen, FB Soziale Arbeit

Bettina Grubenmann ist Kooperationspartnerin im Kompetenznetzwerk Frühe Kindheit und forscht zu frühkindlicher Bildung, Betreuung und Erziehung. Sie ist zudem aktiv in der hochschulübergreifenden Arbeitsgruppe „Aus- & Weiterbildung im Bereich der frühkindlichen Bildung“ und in der "Fachkonferenz frühe Förderung des Kantons St. Gallen".
 
Rolf Jucker
Dr., Geschäftsleiter der Stiftung Silviva, Zürich
Rolf Jucker setzt sich als Geschäftsführer der Stiftung Silviva für die Verbreitung einer naturbezogenen und erfahrungsbasierten Umweltbildung ein. Er ist Fachmann für zukunftsfähige Bildungsprozesse und u.a. Mitglied der “Commission on Education and Communication (CEC)” der IUCN.
 
Petra Mantz
Fachleitung Heilpädagogik an der Heilpädagogischen Schule St.Gallen
Petra Mantz war als Gründungsmitglied der Waldkinder verantwortlich für die pädagogische Konzeptentwicklung und erste Präsidentin der Waldkinder St.Gallen. Als diplomierte Sozialmanagerin und Logopädin betreut sie heute das Logopäden- und Therapeutenteam der Heilpädagogischen Schule St. Gallen.
 
Markus Weissert
Dr. med., Facharzt FMH für Neuropädiatrie

Markus Weissert war langjähriger Leiter der neuropädiatrischen Abteilung im Ostschweizer Kinderspital St. Gallen. Als Vorstandmitglied im WWF St. Gallen und Experte für Ursache-Wirkungsbeziehungen im Bereich Entwicklungsneurologie, Natur und Pädagogik setzt er sich für die Verbreitung der Waldkinderpädagogik ein.

 
Susanne Stöcklin-Meier
Spielpädagogin und mehrfache Buchautorin
Susanne Stöcklin-Meier ist mit ihren zahlreichen Kinderbüchern und Kindersendungen für Radio und Fernsehen bekannt geworden. Ihre Bücher wurden in 5 Sprachen übersetzt – einige wurden zu Standardwerken. Mit ihrem Engagement für die Wiederentdeckung von Reimen und Versen leistet sie wesentliche Beiträge für die Förderung der Sprachfreude und der schöpferischen Sprachentwicklung im Kindesalter.
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Stand: November 2017
 

Koordination & Kontakt

minimieren

Jost Hamschmidt,
Vorstandsmitglied des Waldkinder St. Gallen