P
Freie Plätze

Amsel, Drossel, Fink & Star

Fr.200

Datum

7. Mai 2022

von

09:00

bis

16:30

Ort

St.Georgen, St.Gallen
Caro Knoepfel

Leitung

Caro Knoepfel

Lehrperson Waldbasisstufe
Beate Stöcklin

Co-Leitung

Beate Stöcklin

Waldspielgruppenleitung

Label

Im Frühlingswald duftet es nach Blumen und Kräutern, die Sonne wärmt uns den Rücken und in allen Bäumen und Hecken zwitschert, piepst und singt es. Diesem Vogelkonzert möchten wir lauschen und der Herkunft der Gesänge einen Tag lang auf den Grund gehen. 
Das Angebot richtet sich an Erwachsene, die von der Vogelwelt fasziniert sind und sich neues Wissen aneignen möchten, um dieses gegebenenfalls an Kinder weiterzugeben. Gemeinsam möchten wir die verschiedenen Vogelgesänge unseren heimischen Vögeln zuordnen, wobei ein geschultes Gehör besonders wichtig ist. Mit auditiven Wahrnehmungsübungen schenken wir daher dem Hören an diesem Tag besondere Aufmerksamkeit. 
Darüber hinaus werden wir uns den verschiedenen Aufgaben der Vögel im Laufe eines Jahres zuwenden. Partnersuche, Revierverteidigung, Nestbau, Brüten, Futtersuche... Neben Fachwissen erhältst du viele praktische Ideen, wie du das Thema Vögel mit Kindern im Wald lustvoll und spielerisch umsetzen kannst. 

5.0 1 Rezensionen
Schreiben Sie eine Rezension
Bewertung
Fotos hochladen
Abbrechen

Mir hat der Kurs sehr gut gefallen vor allem die verschiedenen Spielideen! Die Abschlussgeschichte mit dem Lehmei aus welchem man einen Vogel formen kann fand ich sehr zauberhaft :-). Ich habe viel gelernt und das neue Wissen bereits umgesetzt. In der KITA (ich bin das ganze Jahr an allen fünf Tagen/Woche draussen) haben wir letzte Woche ein grosses Vogelnest gebaut. Nächste Woche geht es weiter mit Nester verstecken, Paare finden, ausbrüten, füttern. Wir sind also voll im Thema. Das Lied ("Früeh am Morge, s erste Vögeli singt im Wald") singen wir immer zu Beginn. Danke.

Antworten Teile War diese Rezension nützlich?